Fachanwalt für Familienrecht in Nürnberg hilft bei Scheidung, Trennung Unterhalt

Bild Fachanwalt für Familienrecht in Nürnberg hilft bei Scheidung, Trennung Unterhalt
  • Fachanwalt für Familienrecht

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Familienrecht

Sprachen:

  • deutsch
  • englisch

Beschreibung

Ich bin Berater, Begleiter und Anwalt auf den Gebieten des Familienrechts, Erbrechts und Arbeitsrechts, außergerichtlich und bei Gericht.

Perspektivischer juristischer Rat ist immer die günstigste Lösung. Ich strebe gerne Vereinbarungen an, die den Familienfrieden sichern.

Wenn das nicht zu einem angemessenen Ergebnis führt, kämpfe ich gerne für das Recht der Mandanten, selbstverständlich auch vor Gericht.

Bei der Beratung und Vertretung meiner Mandanten lege ich Wert auf eine zeitnahe und realistische Risikoeinschätzung mit klaren Aussagen. Im Interesse meiner Mandanten kann es auch sinnvoll sein, von teuren und zeitaufwändigen Rechtsstreitigkeiten vor Gericht abzuraten.

Stellen Sie Ihre Frage an Herr Martin Weispfenning



Ihre E-Mailadresse:


Sicherheitscode:
Bitte übertragen Sie die Zeichen in der Grafik in das Feld rechts davon.
security image



Diese Information war nützlich für Sie? Teilen Sie sie mit Ihren Freunden

per E-Mail weiterempfehlen

per E-mail weiterempfehlen

Fans von Anwalt-finden

Tags:

Kontakt

  • Herr Martin Weispfenning
  • Bartholomäusstraße 26 C
    90489 Nürnberg
    Bayern
    Germany
  • +49 911 3957970
  • Kontakt aufnehmen

URL: http://www.arbeitsrecht-familienrecht-nuernberg.de/

Fachartikel / Kommentare

Family - Office - GmbH und Pflegeheim - GmbH als Erben

Sun, 28 Jan 2018 17:23:00 +0100:
Beim Einsatz einer Family - Office - GmbH oder einer Pflegeheim - GmbH lacht hauptsächlich der Staatssäckel, für " Family " und Pflegeheim ist es zum Heulen.

[b]1. Family - Office - GmbH:[/b]


Mit 84 Jahre... weiterlesen>>

Fristlose Kündigung des Arbeitsverhältnisses wegen heimlicher Aufnahme eines Personalgesprächs auf Smartphone ist wirksam

Fri, 05 Jan 2018 17:10:00 +0100:
Der heimliche Mitschnitt eines Personalgesprächs verletzt das allgemeine Persönlichkeitsrecht der Gesprächsteilnehmer nach Art. 2 Abs. 1 und Art. 1 Abs. 2 GG.

[b]1. Ausgangslage:[/b]


Das LAG Hessen hatte ü... weiterlesen>>

Vielen Dank für 2017 und alles Gute für 2018

Sun, 31 Dec 2017 15:32:00 +0100:
Besten Dank für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit in 2017!

Für 2018 wünsche ich beruflich und privat alles Gute, insbesondere Gesundheit, Zufriedenheit und Erfolg!

[i]Ihr Martin Weispfenning[/i]


R... weiterlesen>>

Immer wieder: Die Weihnachtsgratifikation

Fri, 29 Dec 2017 16:24:00 +0100:
Das BAG hat die Klage einer Arbeitnehmerin auf Vornahme einer Sonderzahlung abgewiesen ( Urteil des BAG vom 23.08.2017 - 10 AZR 376/16 ).

[b]1. Ausgangslage:[/b]


Der Arbeitsvertrag enthielt die Bestimmun... weiterlesen>>

E-Mail-Kontrolle durch Arbeitgeber bei Verdachtsmomenten für einen Vertragsbruch des Arbeitnehmers zulässig

Sun, 10 Dec 2017 19:08:00 +0100:
Der Arbeitgeber muß auch bei gestatteter privater E-Mail-Nutzung das Fernmeldegeheimnis nicht beachten. Maßstab für die Zulässigkeit einer E-Mail-Kontrolle bei Verdachtsmomenten für einen Vertragsbruc... weiterlesen>>

Keine weiteren Fachartikel vorhanden.

Bitte klicken Sie hier, wenn Sie Facharktikel von anderen Autoren lesen möchten oder Ihr Rechtsproblem schildern wollen.

Nächster Eintrag

Anwalt-finden.net